• Kontakt

    Gasthof Löwen
    Esslinger Str. 30
    73776 Altbach

    Telefon: 07153 4065552
    Mail: info@gasthof-loewen-altbach.de

  • Öffnungszeiten

    Montag und Dienstag:

    ab 17.00

    Mittagstisch gibt es an beiden Tagen in unserem Restaurant Webstuhl in Deizisau

    Tel.: 07153/ 925409

    Mittwoch bis Freitag:11.00 Uhr bis 14.00 Uhr
    und ab 17.00

    Samstags:
    ab 16.30 Uhr

    Sonntags:

    11.00 Uhr bis 20.00 Uhr durchgehend geöffnet

    Feiertag´s:
    durchgehend geöffnet

    Weihnachten
    24 bis 26.12 geschlossen, das Löwenteam gönnt sich Familienzeit

  • Gästezimmer

    Ab Oktober 2020 stehen Ihnen 5 Einzel-/Doppelzimmer und 2 Zimmer mit Verbindungstür (Familienzimmer) zur Verfügung. Alle Zimmer sind neu renoviert und mit W-LAN sowie TV ausgestattet.

    Bäder und Toiletten sind außen liegend und ebenfalls neu renoviert.

    Für das Frühstück gibt es zwei Bäckereien in unmittelbarer Nähe.

    Einzelzimmer 40€, Doppelzimmer 55 €

    Kinder bis 12 Jahre 20 €

    Ab 10 Tage 15% Rabatt

     

    Anreise zu unseren Restaurant-Öffnungszeiten oder nach Absprache.

  • Abonnieren

    Newsletter Löwen

  • Facebook

  • Logo

  • Schnitzeltag

    Schnitzeltag im Gasthof Löwen

  • Gänsebraten

    Gänsebraten zum Abholen, mit Kartoffelknödel Gänsejus und Apfelrotkohl glasierte Maronen 25,90€ pro Portion.

    Ganze Gans mit Beilagen für 4 Personen 120,00 €

    wieder ab November 2022

  • Webstuhl Deizisau

    gerne verwöhnen wir Sie auch in unserem Restaurant Webstuhl in Deizisau

    Mittagstisch 11-14:00 Uhr

  • Veranstaltungen

    Wir bieten den passenden Rahmen für jede Veranstaltung: Hochzeit, Taufe, Geburtstag,
    Jubiläum, Vereins- oder Betriebsfeier etc.

    Vorschläge finden Sie hier….

Historie

Banner Gasthof Löwen Altbach

Im Jahre 1918 wurde das Gasthaus „Zum Löwen“ mit einer Bäckerei von Bäckermeister Konrad Holpp und dessen Ehefrau Karoline erworben. Bis zum Jahr 1956 betrieb er die Bäckerei und Gastwirtschaft. Nach seinem Tod im selben Jahr wurde die Gastwirtschaft von seinem Sohn Albert Holpp übernommen.

 

Im Jahr 1981 gab dieser aus Altergründen den Betrieb an die beiden Söhne seiner Schwester Gertrud van der Lee, Richard und Heinz van der Lee ab. Nachdem der Gasthof renovierungsbedürftig wurde, begann im Frühjahr 1983 der Umbau der sich bis November des selben Jahres erstreckte.

Original-Backofen

Um den historischen Charakter des Gebäudes zu erhalten, wurden verschiedene Gegenstände aus dem ehemaligen Gasthof und der Bäckerei im Original übernommen beziehungsweise nachgebaut. So wurde beispielsweise als Erinnerung an die Bäckerei der Original-Backofen im Gastraum eingemauert.